artax-vorderlader.de, Vorderlader Shop für Radschlosspistolen, Perkussionspistolen, Steinschlosspistolen, Vorderladergewehre, Musketen, Wiederladen, H&N, CCI, RWS Zündhütchen, Geschosse
IMR NC-Pulver für Wiederlader, Faustfeuerwaffen, Flinten und Büchsen

IMR NC-Pulver für Wiederlader, Faustfeuerwaffen, Flinten und Büchsen

ab 34,98 EUR
Artikel-Nr.: NCIMR-X
Auswahl:
Varianten-Preis:
34.98 EUR
Lieferzeit:
Online bestellen & persönlich abholen Online bestellen & persönlich abholen

IMR - Treibladungsmittel für Faustfeuerwaffen, Flinten und Büchsen

Wer als Sportschütze oder Jäger höchste Präzision verlangt, der verlässt sich bei der Munition auf seine eigenen Laborierungen. Das richtige Treibmittel spielt eine Schlüsselrolle bei den Wiederladekomponenten. Gleichbleibende Qualität mit gleichmäßigem Abbrennverhalten ermöglichen wiederholgenaue präzise Treffer - auch unter verschiedensten Witterungsbedingungen.

IMR steht für "Improved Military Rifle" und erhielt Ihren Namen durch die weltweit verbreiteten IMR-Büchsenpulver, ehemals vertrieben von der Firma DuPont. Neben diesen klassischen Büchsen-Treibladungsmitteln umfasst das Sortiment von IMR Powder Co. auch eine Reihe wichtiger und interessanter Pistolen-, Revolver- und Schrotpatronenpulver. Seit 2003 gehört IMR Powder Co. zur Firma Hodgdon und besteht dort als eigenständige Marke fortan.

Der Versand von Treibladungspulver ist nicht erlaubt! Die Abholung ist nur in unserem Ladengeschäft möglich.

Der Erwerb und Transport von Treibladungspulver ist nur mit einem gültigen Sprengstoff-Erlaubnisschein nach § 27 des Sprengstoffgesetzes im Original gestattet. Zwischenverkauf vorbehalten. Wir erhalten monatliche Pulverlieferungen und reservieren gerne Ihre bestellte Ware. Profitieren Sie von unseren kundenfreundlichen Ansprech-Zeiten, auch am Wochenende und spät abends nach Absprache.

Download
Übersichtstabelle Relative Abbrenngeschwindigkeit IMR Ladedaten


Im Auswahlfeld können Sie die IMR - Pulversorten auswählen und bestellen. IMR wird in 397 g und 454 g Gebinden geliefert

Treibladungsmittel für Faustfeuerwaffen und Flinten

IMR Hi-Skor 700 X
- ein sehr verbreitetes Treibladungspulver für Sportschrotpatronen. Das zweibasige Blättchenpulver eignet sich aber auch hervorragend für leicLaborierungen in Faustfeuerwaffenkalibern, wie z.B. in .38 Special. 397 g

IMR Hi-Skor 800 X - ebenfalls ein zweibasiges Blättchenpulver, mit dem schwerere Schrotpatronen-laborierungen ausgezeichnet versorgt werden können. 454 g

IMR Red - ein wirkungsvolles, sauber abbrennendes Pulver für leichte Ladungen mit wenig Rückstoß und Mündungsfeuer, also ideal für Wettkämpfe, wenn große Serien geschossen werden. Weiterhin eignet es sich auch für leichte Bleiladungen für Wettkämpfe und Cowboy Action Schießen. 397 g

IMR Target - ein schnell brennendes Pistolenpulver für .25 ACP, .38 Special und .45 ACP. Perfekt für Cowboy Action Schießen, wo geringer Rückstoß erwünscht ist. Wer ein präzises Pulver mit wenig Rückstoß sucht, der ist hier richtig. 454 g

IMR Green - dieses Pulver ist ein bisschen langsamer als IMR Red. Es ist also ein Favorit für Tontaubenwettkämpfe und die Jagd, vor allem wenn stärkere Ladungen gewünscht werden. Das alles im Kaliber 12, im Kaliber 20 bevorzugt es 18 g Ladungen in modernen Plastikhülsen. 397 g

IMR Blue - das langsamste Pulver unter den Kurzwaffen- und Schrotpulvern. Ein echtes Magnum-Pulver auch für schwerste Ladungen in großen Kalibern wie Kal. 10. Da erreicht es optimale Geschwindigkeiten und große Wirkung. 454 g

Treibladungsmittel für Büchsen

IMR 4166 -
dieses Pulver ist bestens geeignet für .308 Win, .22-250 Remington, .257 Roberts und ebenso für Wettkämpfe. Es ist das schnellste Pulver aus der Enduron-Reihe, ähnlich dem Hodgdon Varget. 454 g

IMR 4451 - ein Pulver mit mittlerer Abbrenngeschwindigkeit für Kaliber wie .30-06, .270 Winchester und .300 WSM. Es verhält sich ähnlich wie das Hodgdon H 4350. 454 g

IMR 4955 - sehr gut Ergebnisse werden erzielt in Kalibern wie .25-06, .270 Winchester, .280 Remington und auch .300 Win Mag. Es liegt in etwa zwischen IMR 4451 und IMR 7977 und erreicht optimale Wirkung in Jagdpatronen. Im Verhalten ist es mit Hodgdon H 4831 vergleichbar. 454 g

IMR 7977 - ein außergewöhnliches Magnum-Pulver für Höchstleistung in Kalibern wie .300 Win Mag, 7 mm Rem Mag und .338 Lapua Magnum. Es ist das progressivste Pulver mit einer Ladungsdichte für Magnum-Patronen. Es ähnelt dem Hodgdon H 1000. 454 g

IMR 8133 -
ein wirkliches Magnum-Pulver mit außergewöhnlichen Leistungen in den Kalibern 6,5 mm, 7 mm Rem. Mag. bis hin zur .300 Weatherby Magnum sowie .264 Win. Mag. und .300 Rem Ultra Mag. Mit diesem progressivsten IMR-Pulver wird eine hervorragende Ladedichte erreicht und es ist auch für extreme Temperaturschwankungen gut geeignet. In der Leistung ist es vergleichbar mit dem Hodgdon Retumbo. 454 g


Kennzeichnung nach GHS/CLP, gültig für alle nachfolgenden Sorten
Treibladungspulver, Unterklasse 1.3
Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise
H203: Explosiv; Gefahr durch Feuer, Luftdruck oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke.

Sicherheitshinweise:
P210: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten nicht rauchen.
P234: Nur im Originalbehälter aufbewahren.
P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.
P250: Nicht schleifen / stoßen / reiben.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P370 + P380: Bei Brand: Umgebung räumen.
P372: Explosionsgefahr bei Brand.
P373: KEINE Brandbekämpfung, wenn das Feuer explosive Stoffe / Gemische / Erzeugnisse erreicht.
P401: Dicht verschlossen, kühl und trocken aufbewahren.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt / Behälter einer sachkundigen Entsorgung zuführen.

Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe (Sprengstoffgesetz - SprengG)
§ 27 Erlaubnis zum Erwerb und zum Umgang

Gefahrstoffkennzeichnung bei der Pulveraufbewahrung
Art.Nr. GSH-Aufkleber
in 2 - 5 Arbeitstagen versandbereit
0,60 EUR *