artax-vorderlader.de, Vorderlader Shop für Radschlosspistolen, Perkussionspistolen, Steinschlosspistolen, Vorderladergewehre, Musketen, Wiederladen, H&N, CCI, RWS Zündhütchen, Geschosse
Hodgdon NC-Pulver für Wiederlader, Faustfeuerwaffen, Flinten und Büchsen

Hodgdon NC-Pulver für Wiederlader, Faustfeuerwaffen, Flinten und Büchsen

ab 33,98 EUR
Artikel-Nr.: NCHODGDON-X
Auswahl:
Varianten-Preis:
33.98 EUR
Lieferzeit:
Online bestellen & persönlich abholen Online bestellen & persönlich abholen

Hodgdon - Treibladungsmittel für Faustfeuerwaffen, Büchsen und Flinten

Wer als Sportschütze oder Jäger höchste Präzision verlangt, der verlässt sich bei der Munition auf seine eigenen Laborierungen. Das richtige Treibmittel spielt eine Schlüsselrolle bei den Wiederladekomponenten. Gleichbleibende Qualität mit gleichmäßigem Abbrennverhalten ermöglichen wiederholgenaue präzise Treffer - auch unter verschiedensten Witterungsbedingungen.

Die innovative sowie zukunftsorientierte Firma, die traditionell als Familienunternehmen 1947 gegründet wurde, zeichnen sich durch das breite Sortiment im Bereich NC-Pulver und Schwarzpulverersatzstoffe aus. Im Laufe der Jahre kaufte Hodgdon erst die Firma IMR im Jahre 2003 und anschließend die Firma Winchester im Jahre 2006, um ihr Sortiment abzurunden.

Der Versand von Treibladungspulver ist nicht erlaubt! Die Abholung ist nur in unserem Ladengeschäft möglich.

Der Erwerb und Transport von Treibladungspulver ist nur mit einem gültigen Sprengstoff-Erlaubnisschein nach § 27 des Sprengstoffgesetzes im Original gestattet. Zwischenverkauf vorbehalten. Wir erhalten monatliche Pulverlieferungen und reservieren gerne Ihre bestellte Ware. Profitieren Sie von unseren kundenfreundlichen Ansprech-Zeiten, auch am Wochenende und spät abends nach Absprache.

Download
Übersichtstabelle Relative Abbrenngeschwindigkeit Hodgdon Ladedaten


Im Auswahlfeld können Sie die Hodgdon - Pulversorten auswählen und bestellen. Hodgdon wird in 454 g Gebinden geliefert

Treibladungsmittel für Faustfeuerwaffen und Flinten

Hodgdon H 110 - ein sehr beliebtes Treibladungsmittel, das für seine Präzision in Magnumladungen ( .357 Mag., .41 Mag, .44 Mag, .454 Casull) berühmt ist. Das sehr feine Kugelpulver erlaubt genaueste Dosierungen in Pulverfüllgeräten und wegen der hohen Dichte starke Ladungen. Darüber hinaus wird es sehr gerne in den Büchsenkalibern .22 Hornet und .30 Carbine sowie in dem kleinen Schrotkaliber .410 verwendet.

Hodgdon HS 6
- ein ausgezeichnetes, kugelförmiges Pulver für mittlere Ladungen in den Kalibern 9 mm Para, .357 Mag., .41, .44, .45 usw. Bei den Schrotschützen wird es (im Kal. 12 - 32g Schrotladung; Kal. 20 - 28g) wegen seines geringen Rückstoßes bei voller Leistung sehr gerne verwendet.

Hodgdon HP 38
- ein relativ schnell brennendes Kugelpulver, das wegen seiner Präzision und seines gutmütigen Verhaltens vor allem bei Scheibenschützen in den Kalibern .38 Special, 9 mm kurz, .45 ACP etc. sehr beliebt ist. Dieses Treibladungspulver erfreut sich sehr großer Nachfrage.

Hodgdon Clays
- ein neues offensives Pulver für Schrotpatronen im Kaliber 12 mit leichten Ladungen. Ebenso für .38 Special, .40 S&W und .45 ACP in Standard- oder Scheibenlaborierungen mit Bleigeschossen bestens geeignet. In Amerika auch wegen seines sauberen Abbrands sehr beliebt.

Hodgdon Universal Clays
- ebenfalls ein neues Pulver mit extrem kleinen Körnchen, das sich besonders gut in allen Pulverfüllgeräten verarbeiten lässt. Wie der Name schon sagt, ist es in fast allen zylindrischen Kurzwaffen- und Schrotpatronen einsetzbar.

Hodgdon International Clays -
ein offensives Pulver für Schrotpatronen im Kaliber 20 mit mittleren Ladungen. Brennt im Kaliber 20 ebenso sauber ab wie Clays im Kaliber 12. Ebenso für .38 Special, .40 S&W und .45 ACP in Standardlaborierungen mit Mantelgeschossen bestens geeignet.

Hodgdon Titegroup
- dieser Name bedeutet auf Deutsch "kleiner Streukreis" und damit ist auch schon gesagt, für welchen Anwendungsbereich dieses Treibladungsmittel entwickelt wurde. Präzise Schussleistung ist das Charakteristikum dieses Pulvers. Es brennt sehr gleichmäßig und sauber ab, ohne großen Rückstoß oder Mündungsknall. Cowboy Action Schützen werden dieses Pulver in Kalibern wie .45 Colt, .357 Magnum und anderen mit Sicherheit bald zu schätzen wissen.

Hodgdon Titewad
- moderne Fertigungsmethoden ermöglichten die Herstellung dieses Treibladungsmittels, das ausschließlich für Schrotlaborierungen im Kaliber 12 geeignet ist. Bei geringer Ladung, mildem Rückstoß und schwachem Mündungsknall erzielt es optimale ballistische Leistungen.

Hodgdon Lil' Gun - für das kleine Schrotkaliber .410 gab es bisher eigentlich kein gut geeignetes Ladungsmittel. Diese Lücke wurde jetzt mit dem Lil' Gun geschlossen. Darüber hinaus ist es bestens für die .22 Hornet und viele Magnumkaliber in Faustfeuerwaffen geeignet.

Hodgdon Longshot - dieses Kugelpulver wurde vor allem für schwere Magnumladungen bei Schrotpatronen entwickelt. Von den IPSC-Schützen wurde es mit Begeisterung aufgenommen, da es sich auch vorzüglich für die .38 Super Auto eignet. Mit schweren Geschossen bringt es Spitzenleistungen in Kalibern von der .32 H&R Mag. über .38 Spec.+P und .357 Mag. bis hin zu den großen Kalibern wie .40 S&W, .44 Rem. Mag. und .45 ACP.

Hodgdon CFE Pistol - CFE bedeutet Copper Fouling Eraser, es soll also Kupferablagerungen verhindern. Darüber hinaus ist es ein sauber abbrennendes Pulver mit minimalem Mündungsfeuer für moderne Faustfeuerwaffen. Das ideale Pulver für Wettkampfschützen. Besonders gut geeignet für die Kaliber 9 mm Para, .38 Super, .40 S&W, .45 ACP und viele andere.

Treibladungsmittel für Büchsen


Hodgdon CFE 223 - dieses Pulver wurde vor allem für das Militär entwickelt und ist seit Januar 2012 über die Firma Hodgdon in USA nun auch auf dem Zivilmarkt erhältlich. Es enthält eine chemische Substanz, die Kupferablagerungen im Lauf vermindern soll. Es ist für Kaliber wie .223 Remington, .204 Ruger und die .308 Winchester und viele andere bestens geeignet und ist nicht nur wegen seiner hohen Leistung, sondern auch wegen seiner Präzision sehr beliebt.

Hodgdon Leverevolution - vor einiger Zeit brachte Hornady neue Munition heraus, die in Unterhebelgewehren mit Röhrenmagazin höhere Leistung zu Stande brachte, als man das bisher gewohnt war. Hornady nannte diese Munition "LEVEREVOLUTION". Das dort verwendete Pulver ist jetzt auch für den Wiederlader erhältlich. Man erzielt zum Beispiel im Kaliber .30-30 Win. eine um etwa 30 m/s höhere Anfangsgeschwindigkeit, als dies bisher möglich war. Der Einsatz dieses Pulvers ist zwar auf Kaliber wie .35 Remington, .308 Marlin Express und .25-35 Winchester beschränkt, aber dort wird tatsächlich eine Leistungssteigerung erreicht.

Hodgdon Superformance - Hornadys neue "Superformance" Fabrikmunition brachte Geschossgeschwindigkeiten zu Stande, die bisherige Munition um etwa 30 m/s übertraf. Dieses Pulver ist zwar auf Kaliber wie .22-250 Remington, .243 Winchester und .300 Winchester Short Magnum beschränkt, aber dort bringt es eben Leistung, wie man sie bisher nicht kannte.

Hodgdon US 869
- das Pulver ist speziell für Magnumladungen, sogenannte "overbore" mit schweren Geschossen bestens geeignet. Man bringt eben viel Pulver in den entsprechenden Hülsen unter und erhält soeben wirkliche Magnumladungen. Auch im Kaliber .50 BMG wird mit 750gr und 800gr Geschossen sowohl hohe Geschwindigkeit als auch hohe Präzision erreicht. Es ist beim 1000-Yard-Schießen sehr beliebt.


Kennzeichnung nach GHS/CLP, gültig für alle nachfolgenden Sorten
Treibladungspulver, Unterklasse 1.3
Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise
H203: Explosiv; Gefahr durch Feuer, Luftdruck oder Splitter, Spreng- und Wurfstücke.

Sicherheitshinweise:
P210: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten nicht rauchen.
P234: Nur im Originalbehälter aufbewahren.
P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.
P250: Nicht schleifen / stoßen / reiben.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P370 + P380: Bei Brand: Umgebung räumen.
P372: Explosionsgefahr bei Brand.
P373: KEINE Brandbekämpfung, wenn das Feuer explosive Stoffe / Gemische / Erzeugnisse erreicht.
P401: Dicht verschlossen, kühl und trocken aufbewahren.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt / Behälter einer sachkundigen Entsorgung zuführen.

Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe (Sprengstoffgesetz - SprengG)
§ 27 Erlaubnis zum Erwerb und zum Umgang

Gefahrstoffkennzeichnung bei der Pulveraufbewahrung
Art.Nr. GSH-Aufkleber
in 2 - 5 Arbeitstagen versandbereit
0,60 EUR *